Kategorie: Einnahmeberichte

Sich nebenberuflich selbstständig machen - Schreiben 0

Wieviel verdient man als Blogger?

Es kursieren viele Geschichten im Internet darüber was ein Blogger an Einnahmen hat bzw. haben kann. Mich interessiert heute aber wieviel verdient man als Blogger wirklich? Ich rede jetzt nicht von den absoluten Stars, sondern von einem “normalen” Blog, der vielleicht gerade erst am Anfang steht oder eventuell seit ein paar Jahren existiert. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es gut machbar ist Geld mit Webseiten zu verdienen. Wieviel Du als Blogger verdienen kannst, hängt von einer Menge Faktoren ab. Ich werde auf diese Faktoren eingehen, einige Beispiele an Blogs nennen, die es geschafft haben sich ein Einkommen zu erarbeiten...

0

Einnahmen Bericht Dezember 2015

Mit dieser Artikelkategorie habe ich mir bewusst etwas Zeit gelassen. Denn der Blog musste zunächst erst einmal ins Rollen kommen, damit überhaupt Einnahmen generiert werden konnten. Das dauert erfahrungsgemäß immer einen gewissen Zeitraum. Die Webseite muss erst Aufmerksamkeit bei Google erreichen, um nicht völlig unsichtbar zu sein. Ist diese Hürde überwunden, kann man durchaus die ersten Umsätze verzeichnen. Dies ist aktuell schon der Fall. Der Artikel ist daher schon angebracht, auch wenn sich das in den nächsten Monaten noch deutlich steigern sollte bzw. muss. Einnahmequellen Meine Einnahmen auf diesen Blog setzen sich wie folgt zusammen: Finanzen.de Partnerprogramm: 0,00 Euro Das...

0

Einnahmebericht Februar 2014

Dieser Artikel wird nicht ganz so lang werden, wie die bisherigen, das muss ich wohl vorab mitteilen. Der Blog ist noch sehr neu und hat sich noch nicht so sehr etabliert in der Scene. Die Werbung von entsprechenden Anbietern ist zwar bereits eingebunden und wird auch erfolgreich geschalten. Dennoch sind die Besucherzahlen noch nicht so hoch, dass sich damit ein großer Gewinn einfahren lassen würde. Der Gewinn diesen Monat beträgt dementsprechend noch 0,00 Euro. Eine Aufteilung des Gewinnes auf die verschiedenen Werbemaßnahmen, die ich hier im Blog eingebunden habe, erspare ich mir dadurch einfach mal und hoffe auf das Verständnis...