Monatsarchiv: Dezember 2015

3

Warum ist eine interne Verlinkung genauso wichtig wie Linkaufbau?

Viele Webseitenbetreiber verbinden mit dem Begriff Suchmaschinenoptimierung oder auch SEO genannt (Kurzform: Search Engine Optimization) den Linkaufbau von externen Quellen. Sie versuchen so eine Menge eingehende Links zu generieren, damit die eigene Webseite / der eigene Blog bekannter wird. Ob nun Verlinkungen aus Kommentaren, Foren, Blogverzeichnissen oder Links von anderen Webseiten. In der Regel ist das auch ein guter Plan, denn mehr Links bedeuten eigentlich auch mehr Besucher. Interne Verlinkung ist genauso wichtig! Mindestens genauso wichtig ist es allerdings die Besucher auch auf die Artikel innerhalb der Webseite zu verteilen. Die meisten Webseiten verlinken auf einen gut besuchten Artikel oder...

3

Weihnachten als Marketinginstrument für Blogs

Zunächst möchte ich allen ein schönes Weihnachtsfest und besinnliche Tage wünschen. Ebenso schon im Voraus einen guten Rutsch in das neue Kalenderjahr 2016. Aus gegebenem Anlass möchte ich über das Thema Weihnachten als Marketinginstrument für Blogs schreiben. Weihnachten ist bereits angebrochen und die Festtage werden immer wieder für eine Vielzahl von Geschenken genutzt. In der heutigen Zeit wird das Internet auch immer mehr als Geschenke-Ideen-Geber in Anspruch genommen. Zu Weihnachten muss man nicht bloggen – falsch! Wer glaubt, dass die Veröffentlichung von Texten zu Weihnachten rausgeschmissene Zeit wäre, irrt gewaltig. Zu Weihnachten lesen mehr Menschen im Internet Artikel, als an...

1

Anbietervorschau: Backlinkseller; Vermarktung des Blogs

Wer träumt nicht von einem Blog der wie von allein monatlich ein kleines Einkommen abwirft? Ich würde jetzt auf Anhieb behaupten, ziemlich jeder Blogger hat solch einen Traum im Kopf herumschwirren. Doch die Realität sieht anders aus. Es ist alles Andere als ein Zuckerschlecken, mit dem eigenen Blog Geld zu verdienen. Nur sehr wenige Blogger werden es in Ihrem Leben soweit schaffen, zumindest um sagen zu können mein Einkommen mit dem Blog übersteigt die Ausgaben um ein Vielfaches. Geld verdienen mit dem Blog? Um mit dem eigenen Blog Geld zu verdienen, braucht es mehr als eine WordPress Installation und ein...

0

Wenn das Bloggen zum Alltag wird

Heute bin ich auf einen sehr interessanten Beitrag auf einem von Peer Wandigers Blogs gestoßen – 5 Dinge die deinen Blog-Erfolg bremsen, wenn du nicht aufpasst. Ich möchte eben jenen Artikel aufgreifen und meine eigene Erfahrung mit dem Bloggen einbringen. Bevor ich damit anfange, muss ich allerdings etwas weiter ausholen, um den Hintergrund zu erläutern. Meine eigenen Blogs Mittlerweile betreibe ich meine Blogs seit über 10 Jahren und verdiene auch den einen oder anderen Euro damit. Als Nebenjob lässt sich auf jeden Fall damit leben. Dennoch habe ich meine Blogs nicht so ins Rampenlicht gestellt bzw. stellen können wie es...

0

Haftpflichtversicherung für Blogger

Die Gesellschaft hat sich mit dem Verlaufe der Jahre weiter entwickelt. So auch das aktuell geltende Recht. Leider hat das auch den Nachteil, dass man als Blogger genau prüfen muss, welche Kommentare veröffentlicht werden, welche Bilder man einsetzt und wie man auf die Quelle hinweist. Schnell kann es zu einem Schadenfall kommen und der geht oftmals weit in die eigene Tasche. Zur Gewohnheit sollte sich ein Webseitenbetreiber dies nicht werden lassen. Dann ist die Abmahnung auch ganz schnell ein existenzbedrohendes Ereignis. Aus diesem Grund macht es durchaus Sinn sich – auch als Blogger – Haftpflichtangebote verschiedener Versicherer anzusehen. So kann...

0

Kann jeder Bloggen?

Das Internet bietet in der heutigen Zeit eine Flut von Informationen. Insbesondere Blogs sind wie aus dem Nichts ins World Wide Web vorgedrungen. “Thomas” von nebenan hat einen Blog. Dort postet er in der Regel wie sein Tag verlaufen ist, was er zum Frühstück gegessen hat und welcher Film am Abend im TV läuft. Genau so sind die Erfahrungen, die wir machen. Viele verwechseln das Bloggen mit dem Posten von Inhalten auf Facebook. Nur wenige Betreiber eines Blogs machen sich darüber Gedanken, worauf ein Blog wirklich abzielt. Und das ist meiner Meinung nach mittlerweile kein Stormshit mehr oder der Ablauf...