Markiert: Marketing

Videos und Podcasts beim Bloggen 2

Videos und Podcasts: Vlogcasten wir jetzt?

Werden wir Blogger jetzt Vlogcaster? Immer wieder ist die Rede von Videos und Podcasts im Blog, die Deinen Content auf ein neues Level heben. Bedeutet das aber gleichzeitig, dass Blogs nicht mehr mit Texten befüllt werden? Werden Blogger jetzt Vlogger, YouTuber oder Podcaster? In diesem Artikel will ich mich intensiver mit dem Thema auseinandersetzen. Dabei werte ich aktuelle Statistiken aus und ziehe daraus ein Fazit. Wie könnte ein Zukunftsszenario dazu aussehen? Auf jeden Fall ein spannendes Thema das mich auch...

Bessere Artikel - Deinen Blog schreiben & verbessern 0

Wie Du Deinen Blog monetarisierst

Die Zeiten haben sich geändert und es ist schwerer denn je, Deinen Blog zu monetarisieren. Das liegt zum einen an den Suchmaschinen und der steigenden Konkurrenz. Denn Google & Co. erkennen Linkverkäufe nun deutlich besser. Das macht es schwerer nicht bestraft zu werden. Für die meisten Themen gibt es zudem bereits viele gute Webseiten. Umso mehr Arbeit ist es, sich von den anderen abzuheben. Wie Du Deinen Blog monetarisierst, will ich Dir in diesem Artikel näher beschreiben.

Hashtags richtig in den Social Media nutzen 1

#Hashtags in den #Social Media Netzwerken

Wer bloggt sollte sich zwangsläufig mit Social Media auseinandersetzen. Den Kanal Social Media möchte ich in diesem Artikel mal nicht als Ganzes betrachten, sondern nur die sogenannten Hashtags (“#”) die großflächig auf Google+, Instagram und Co. genutzt werden. Wenn ich mir die Postings von anderen Bloggern bzw. Webseiten ansehe, scheint sich Niemand wirklich damit beschäftigt zu haben. Auf der anderen Seite ist die Verwendung der Hashtags auch umstritten bzw. viel diskutiert. Wer sagt Dir also was richtig und was falsch...

1

Marketing Agenturen

Viele Blogs sind mittlerweile so groß geworden, dass diese Mitarbeiter zum Schreiben von Artikeln haben. Der Trend des Bloggens führt an keinem Unternehmen mehr vorbei. Umso wichtiger werden die zu schreibenden Texte, welche für Suchmaschinen optimiert werden müssen. Hier ist weniger oft mehr. Wer es mit Wordphrasen übertreibt, kann durchaus schnell abgestraft werden (von Google). Es gibt daher heutzutage zum Beispiele gezielt für SEO Texte Wortzähler, welche es einfacher machen, die Texte professionell zu verfassen. Wer allerdings zu viele Texte...

2

Den eigenen Blog mehrsprachig (bilingual) betreiben

Mit heutigem Artikel soll die Frage geklärt werden, ob es sinnvoll ist den eigenen Blog in zwei Sprachen zu veröffentlichen. Als Blogger ist es wichtiger denn je, neue Absatzmärkte zu etablieren, um langfristig erfolgreich sein zu können. Die eigenen Artikel in einer weiteren Sprache zu veröffentlichen, kann dem Blog potentielle neue Kunden verschaffen. Ich möchte eine zweite Sprache daher als Marketing Instrument nachfolgend etwas genauer unter die Lupe nehmen. Vorteile einer zweisprachigen Webseite Höhere Reichweite Die Vorteile einer zweisprachigen Webseite...

3

Weihnachten als Marketinginstrument für Blogs

Zunächst möchte ich allen ein schönes Weihnachtsfest und besinnliche Tage wünschen. Ebenso schon im Voraus einen guten Rutsch in das neue Kalenderjahr 2016. Aus gegebenem Anlass möchte ich über das Thema Weihnachten als Marketinginstrument für Blogs schreiben. Weihnachten ist bereits angebrochen und die Festtage werden immer wieder für eine Vielzahl von Geschenken genutzt. In der heutigen Zeit wird das Internet auch immer mehr als Geschenke-Ideen-Geber in Anspruch genommen. Zu Weihnachten muss man nicht bloggen – falsch! Wer glaubt, dass die...

WordPress social Media Plugins 7

Warum Social Media mit dem eigenen Blog nutzen?

Heute stelle ich die große Preisfrage in den Raum: Warum Social Media mit dem eigenen Blog nutzen? Gerade frische Blogger werden sich diese Frage des Öfteren stellen. Auch ich habe mich immer wieder damit beschäftigt, welchen Vorteil Social Media für mich hat, welche Kanäle ich nutzen sollte und vor Allem ob das Ganze nun wirklich positive Auswirkungen auf meine Webseiten hat. Letztendlich hängt das immer davon ab, welches Thema auf dem Blog konkretisiert wird und wie die Social Media Kanäle...