Gastartikel auf Blog als Nebenjob veröffentlichen?

Partner werden - Partnerschaft

Herzlich Willkommen und vielen Dank für Dein Interesse an einem Gastartikel auf blog-als-nebenjob.de!

Gastartikel oder gezielte Backlinks?

Der Duden definiert den Gastbeitrag als “Beitrag, den jemand für eine Zeitung o. Ä. geschrieben hat, für die er nicht regelmäßig schreibt“. Tatsächlich ist im Digitalen Marketing ein solcher Gastartikel ein probates Mittel, um Reichweite zu erzielen.

Dennoch sollten Gastartikel eine Win-Win Situation erzeugen. Backlinks und Linkaufbau sind wichtig, aber nicht die Hauptsache bei Beiträgen als Gastautor.

Vielmehr geht es darum sich einen Namen zu machen, bekannt zu werden. Solltest Du Interesse daran haben, lies bitte die nächsten Abschnitte und fülle ggfs. das Kontaktformular aus.

Bist Du an Backlinks & Linkaufbau interessiert? Dann informiere Dich darüber wie Du hier auf Blog als Nebenjob Werbung schalten kannst.

Vorgaben für einen Gastartikel

Mein Blog und dessen Leser sind eine gewisse Qualität gewohnt. Aus diesem Grund nehme ich mir heraus, einige Vorgaben an die Gastartikel zu stellen.

Qualität

Qualitativ hochwertige Beiträge glänzen durch Einzigartigkeit. Gutes Deutsch ist für mich selbstverständlich.

Länge

Die Mindestlänge beträgt ca. 1.000 Wörter. Es kommt nicht auf die exakte Einhaltung an, aber der Richtwert sollte nicht deutlich unterschritten werden. Nach oben sind Dir keine Grenzen gesetzt.

Bilder

Außerdem sollte der Artikel Bilder / Infografiken oder Ähnliches in guter Qualität beinhalten. Diese lockern einen Text auf. Übertreibe es allerdings nicht.

Fundiert

Dein Gastartikel sollte Wissen wiederspiegeln. Zeige meinen Lesern Deine Fähigkeiten. Belege Deine Aussagen entsprechend, falls möglich. Das sollte auch in Deinem Interesse sein.

Werbefrei

Eigene Backlinks im Text sind nicht erlaubt. Du erhältst selbstverständlich die Möglichkeit Dich am Ende des Artikels in der Autorenbox mit einem Link vorzustellen. Dort kannst Du Deine Webseite erwähnen oder ein social Media Profil.

Relevant

Das Thema des Artikels muss natürlich zu Blog als Nebenjob passen. Grundsätzlich schreibe ich hier im Blog über das Bloggen, WordPress, Suchmaschinenoptimierung, Marketing, die Selbständigkeit und das Geld verdienen im Internet.

Andere Themenwünsche können wir gern besprechen.

Was ich als Gastartikel ablehne

Wie ich bereits geschrieben haben, bin ich sehr auf die Qualität meines Blogs fokussiert. Folgende Beiträge werden daher nicht veröffentlicht:

  • Artikel mit weniger als ca. 1.000 Wörtern (wobei es da auf +-20/30 nicht ankommt)
  • reine Meinungsäußerungen ohne Mehrwert für den Leser
  • reine Texte um Links abzugreifen
  • Gastartikel mit Affiliatelinks

Solltest Du Interesse an Backlinks haben, können wir gern im Rahmen eines Sponsored Posts darüber reden. Nähere Informationen gibt es auf der hier werben Seite im Blog.

Nimm Kontakt mit mir auf

Wie geht es weiter?

Nachdem Du das obige Kontaktformular abgesendet hast, werde ich mich mit Dir in Verbindung setzen. Solange solltest Du noch abwarten.

In einer persönlichen E-Mail oder gar einem Telefonat klären wir die Details des Gastartikels.

Nach einer Einigung zu den Rahmenbedingungen erhältst Du einen Zeitraum zum Erstellen des Textes. Nach der Erstellung meldest Du Dich bei mir mit dem Text.

Ich unterziehe dem Gastartikel dann eine redaktionelle Prüfung. Diese kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Sollte der Gastartikel bestehen, veröffentliche ich diesen auf meinem Blog und bestätige Dir dies kurz per E-Mail.

Bitte teile diesen Beitrag:

Gefällt Dir mein Blog?

Newsletter Anmeldung

Du wirst lediglich 1 mal wöchentlich über neue Inhalte informiert. Inbegriffen sind natürlich Tipps & Tricks zum Bloggen. Kein Spam und jeder Zeit die Möglichkeit der Abmeldung. Und Du erhältst meine exklusive Anleitung zur Google Search Console sowie zwei kostenlose Freebies oben drauf. Nutze ganz bequem das nachfolgende Formular. Ich freue mich auf Deine Anmeldung.