Rechtslage beim Bloggen

Hinweis auf Werbung beim Bloggen – Was muss gekennzeichnet sein?

Ich bin heute durch Zufall auf einen interessanten Beitrag der Kanzlei Plutte, Schleichwerbung: „Sponsored“ Hinweis ist abmahnbar, gestoßen, wo es um den Hinweis auf Werbung beim Bloggen geht. Demnach reicht es nicht aus, bezahlte Artikel (Sponsored Posts) nur als “Sponsored” / “Gesponsort” zu kennzeichnen. Vielmehr bedarf es dem Hinweis Anzeige oder Werbung. Wer sich nicht …

Hinweis auf Werbung beim Bloggen – Was muss gekennzeichnet sein? Weiterlesen »