Blog als Nebenjob Blog

Datenschutz Grundverordnung 25.05.2018 1

Die neue DSGVO, Cookie Hinweise

Wer sich um seinen Blog und seine Pflichten als Webseitenbetreiber informiert, weiß dass sich bei der DSGVO bzw. den Cookie Hinweisen etwas getan hat. Seit geraumer Zeit ist es Pflicht die Besucher nicht nur auf die Verwendung von Cookies hinzuweisen. Stattdessen ist jetzt die Einwilligung vorher einzuholen. Ansonsten dürfen Cookies nicht geladen werden, zumindest nicht alle. Auf Details will ich im heutigen Artikel näher eingehen.

Bessere Artikel - Deinen Blog schreiben & verbessern 0

Wie Du Deinen Blog monetarisierst

Die Zeiten haben sich geändert und es ist schwerer denn je, Deinen Blog zu monetarisieren. Das liegt zum einen an den Suchmaschinen und der steigenden Konkurrenz. Denn Google & Co. erkennen Linkverkäufe nun deutlich besser. Das macht es schwerer nicht bestraft zu werden. Für die meisten Themen gibt es zudem bereits viele gute Webseiten. Umso mehr Arbeit ist es, sich von den anderen abzuheben. Wie Du Deinen Blog monetarisierst, will ich Dir in diesem Artikel näher beschreiben.

0

Geld verdienen mit eBesucher.de

Geld verdienen mit Klicks? Das geht? Bei eBesucher.de ist genau das möglich. Mit eBesucher kannst Du Geld nebenbei verdienen, ohne dass Du selbst eine Webseite erstellen oder Dich um das Webseiten-Marketing kümmern musst. Du wartest nicht darauf, dass Leser für Klicks sorgen, sondern klickst selbst auf einen Banner.

Google Search Console (2) 13

Blogbeitrag in der Google Suche nach oben bringen

Die Google Suchergebnisse sind das Ziel eines jeden Webseitenbetreibers. Hierbei handelt es sich um (potentiellen) sogenannten Organischen Traffic, der Dich als Blogger Nichts kostet. Die Frage ist nur, wie Du Deinen Blogbeitrag in der Google Suche nach oben bringen kannst. Wäre es utopisch zu versuchen Seite 1 zu erreichen? Oder ist das durchaus machbar? Im heutigen Artikel möchte ich einige Fragen klären, Dir Informationen mit an die Hand geben und Dir Schritt für Schritt erklären, wie Du Deinen Blogbeitrag in...

Sich nebenberuflich selbstständig machen - Zeit 2

Einsatz eines Redaktionsplan im Blog: Vor- & Nachteile, Plugins

Wer einen Blog betreibt muss sich nicht nur mit Marketing und SEO auseinandersetzen. Du solltest Dir daneben Gedanken machen wie oft und wann Du Artikel veröffentlichen willst. Heute soll es mir darum gehen, ob und ab wann ein Blog / Blogger einen echten Redaktionsplan benötigt. Kannst Du eventuell ohne einen solchen Plan bloggen? Diesen Fragen will ich auf den Grund gehen und zusätzlich noch nützliche Plugins mit erweiterten Funktionen vorstellen. 

2

Frequenz der Blogbeiträge – Auszeiten vom Bloggen zulassen

Im heutigen Artikel will ich mich mit dem Thema Frequenz der Blogbeiträge und Auszeiten vom Bloggen beschäftigen. Wer einen Blog betreibt, wird oft davon angetrieben nützliche Informationen für seine Leser zur Verfügung zu stellen. Andere hingegen versuchen stets die Besucherzahlen ansteigen zu lassen. In der Regel sind Besucherzahlen ein Argument, um potentiellen Kunden ein Verkaufsargument zu liefern. Mehr Zugriffszahlen bedeuten mehr Einnahmen. Eine höhere Frequenz der Blogbeiträge kann dafür Sorge tragen, mehr Menschen zu erreichen. Aus diesem Grund glauben viele...

Sich nebenberuflich selbstständig machen - Schreiben 10

Wieviel verdient man als Blogger?

In einem neuen Artikel habe ich mich erneut mit dem Thema was verdient ein Blogger beschäftigt. Dieses Mal allerdings eher beim Durchschnitts-Blogger. Es kursieren viele Geschichten im Internet darüber was ein Blogger an Einnahmen hat bzw. haben kann. Mich interessiert heute aber wieviel verdient man als Blogger wirklich? Ich rede jetzt nicht von den absoluten Star-Blogs, sondern von einem “normalen”, der vielleicht gerade erst am Anfang steht oder eventuell seit ein paar Jahren existiert. Trotz dessen werde ich einen Vergleich...

Logo Design Designen lassen 2

Designen lassen: Logo Design für Deinen Blog

Hinweis: unbezahlte Werbung Blog als Nebenjob habe ich im Jahr 2014 ins Leben gerufen. Zwischenzeitlich gab es eine Zeit, in welcher keine neuen Inhalte veröffentlicht wurden. Das hat sich Anfang 2018 allerdings geändert. Ich habe mir mittlerweile Gedanken zum Blog gemacht. Dabei habe ich mich dazu entschlossen ein neues Logo Design für BaN anfertigen zu lassen. Dieses kannst Du schon einige Wochen im Header bewundern. Mitunter habe ich die Entscheidung getroffen, weil ich einen seriösen Eindruck machen möchte. Meine Artikel...

Social Media Marketing 1

Facebook Fanseiten und Datenschutz

Der EuGH (Europäischer Gerichgshof) hat im Juni mit Beschluss entschieden, dass Facebook Fanseiten-Betreiber für eventuelle Datenschutz Versstöße mithaften sollen. Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden ist diesbezüglich am 05.09.2018 zusammengekommen und hat entsprechende Konsequenzen angekündigt. So seien Facebook Fanseiten nach Art. 26 DSGVO derzeit nicht rechtskonform möglich. Es ist zwingend vorgesehen, dass die gemeinsam agierenden Parteien, eine Vereinbarung darüber schließen. Eine solche Vereinbarung wurde den Facebook Fanseiten Betreibern bisher nicht angeboten. Grund für die Feststellung haben vor Allem Facebooks Insights veranlasst....

12

Effektiver Linkaufbau: Google Rankings jetzt verbessern

Besucher, welche Du über organischen Traffic auf die eigene Webseite leiten kannst, sind im Marketing die wertvollsten. Um diese Zielgruppe zu erreichen, ist ein effektiver Linkaufbau enorm wichtig. Damit kannst Du nicht nur höhere Besucherzahlen verzeichnen. Zeitgleich kannst Du Deine Google Rankings verbessern. Wie Du gezielt Backlinks setzt, um Deine Beiträge zu verbreiten, möchte ich Dir im heutigen Artikel zeigen. Effektiver Linkaufbau hilft Dir Deine Artikel in den Google Suchergebnissen weiter oben zu platzieren. Im Rahmen dieses Themas werde ich...

Grundvoraussetzungen zum Geld verdienen im Internet 2

Sportwetten – Zeitvertreib oder Nebenjob?

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, bei einer Wette oder der Lotterie viel Geld zu verdienen. Dann könnte man sich leisten, was man sich nur in den kühnsten Träumen wünscht: Bei den einen sind es Einfamilienhäuser, während sich andere auf eine Weltreise begeben würden. Manchmal würde man einen Gewinn jedoch nur dazu nutzen, Schulden zu begleichen oder einfach im Alltag besser über die Runden zu kommen. Immerhin ist es für einige gar nicht möglich, mit den regulären Gehalt das...

Social Media Marketing - Traffic Explosion und mehr Reichweite 9

Social Media Marketing: Traffic Explosion und mehr Reichweite

Social Media Marketing ist aus der heutigen Zeit kaum mehr wegzudenken. Mehr Webseitentraffic kann ein Kinderspiel sein, wenn Du Facebook, Google+ und Twitter richtig einsetzt. Das führt nicht nur zu mehr Reichweite, sondern letztlich auch zu deutlich mehr Lesern. Mehr Webseitenbesucher helfen Dir dabei eine eigenständige Marke zu entwickeln. Sei kein einfacher Blogger, sondern werde noch heute zum Influencer und beginne Geld zu verdienen mit Deinem Blog. Aber wie schaffen die großen Blogs es so viele Besucher auf die Seiten...

Als Blogger einen Kredit aufnehmen 2

Als Blogger einen Kredit aufnehmen?

Als Blogger bist Du nicht nur eine Person, die Texte veröffentlicht. In der Regel steckt hinter dem Blog zumindest ein Gewerbe, wenn nicht sogar ein Unternehmen. Heute möchte ich darum mal die Vor- und Nachteile aufzeigen, die Du hast bzw. haben kannst, wenn Du als Blogger einen Kredit aufnehmen würdest.  Gerade in der Anfangszeit ist es extrem schwer sich einen Namen in der Szene zu machen. Viele Blogs werden dann irgendwann vernachlässigt, weil die Erfolge ausbleiben. Mit einem Kredit hingegen...

Als Azubi nebenbei Geld verdienen 0

Nebenbei als Azubi Geld verdienen

Blog als Nebenjob beschäftigt sich nicht nur mit Suchmaschinenoptimierung, Marketing und wie Du Deine Texte optimal schreiben kannst, um möglichst viele Menschen zu erreichen bzw. welche Maßnahmen danach notwendig sind. Geld verdienen beschäftigt mich mindestens genauso. Das liegt zum Einen daran, dass ich natürlich mit meinen verschiedenen Blogs ein Gewerbe betreibe, aber zum Anderen, dass ich in meiner Ausbildungszeit immer knapp bei Kasse war. Darum will ich heute das Thema nebenbei als Azubi Geld verdienen thematisieren. Insbesondere welche Möglichkeiten Auszubildende...

Bessere Artikel schreiben - Deinen Blog schreiben & verbessern 8

Bessere Artikel schreiben – Deinen Blog schreiben & verbessern

Wer erfolgreich Bloggen bzw. einen Blog schreiben will, sollte letztlich auch bessere Artikel schreiben. Aber dieses Vorhaben ist leider nicht so einfach wie es klingt. Außer der Suchmaschinen selbst, kennt keiner die internen Kriterien, welche den Maßstab für gute Ergebnisse vorgeben. Zumal das auch noch jede Suchmaschine anders handhabt. Das heißt was für Bing klappt, muss nicht unbedingt auf Google übertragbar sein. Auf der anderen Seite müssen wir bessere Artikel schreiben, aber nicht für die Suchmaschinen. Die Texte sind für...

Gutenberg Der neue WordPress Editor 3

Gutenberg: Der neue WordPress Editor

Eine der bekanntesten und weitverbreitesten Open Source Blog Software hat vor einigen Tagen ein neue Funktion (in der Testphase) erhalten. Gutenberg: Der neue WordPress Editor wurde eingeführt und hat mich dazu verleitet einen Artikel darüber zu verfassen. Zwar ist Gutenberg noch kein Muss, da Du diesen nicht aktivieren musst, aber in Zukunft soll der Editor Standard werden und weit über die Funktionen eines Editors hinausgehen. Ich habe Gutenberg den WordPress Editor bereits in einigen meiner Blogs aktiviert. Dort im Einsatz...