Ein neuer Blog ist da!

Heute ist der große Tag: Mein neuer Blog ban erblickt das Licht der Welt. Ban hat jedoch nichts mit der Deutschen Bahn zu tun, sondern ist ein Blog rund ums Geld verdienen im Internet. Ban steht in diesem Zusammenhang für Blog-als-Nebenjob, was sich auch noch lustigerweise reimt. Mein großes Vorbild ist natürlich kein geringerer als Peer Wandiger, der in seinem Blog mehrere tausend Euro im Monat Umsatz generiert. Langfristig soll es auch hier ein Ziel sein, Geld mit dem Blog zu verdienen, ich will allerdings klein anfangen und mir nicht zu große Ziele setzen, die ich später als nicht erreichbar deklarieren muss.

Bevor ich allerdings Artikel veröffentliche, möchte ich die Möglichkeit nutzen, um mich den Lesern kurz vorzustellen. Mein Name ist Ronny Schneider und ich betreibe mehrere private Blogs, mit denen ich bereits Geld verdiene. Es reicht nicht, um von den Verdiensten leben zu können, aber ich würde behaupten, dass es ein guter Nebenverdienst ist, der meinen Kontostand etwas anhebt.

Da ich Bereich Marketing und Blogging mit meinen Blog über mehrere Jahre hinweg erste Erfahrungen sammeln konnte und diese Erfahrung erfolgreich angewendet habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen einen Blog zum Geld verdienen im Internet, insbesondere mit einem Blog, zu erstellen, um mein Wissen auch an andere weiterzugeben.

Dieser Blog nutzt das Content-Management-System WordPress und ein kostenloses Theme, dass ich allerdings selbst anpasse. Ihr könnt also erkennen, dass ich nicht nur mit WordPress Erfahrung habe, sondern auch diverse Programmiersprachen beherrsche. Dazu gehören unter anderem HTML, CSS, PHP, MySQL und ein wenig JavaScript. Auch im Umgang mit Photoshop CS2 bin ich komform und kann so entsprechende Grafiken notfalls selbst entwerfen.

Das ist allerdings im heutigen Zeitalter keine Pflicht mehr. Viele der frei zugänglichen Blogsystemen machen es dem Besucher möglich ohne jegliche Kenntnis von Programmiersprachen mit einem Blog Texte zu veröffentlichen und später dann Geld zu verdienen.

In diesem Sinne wünsche ich allen Besuchern, die auf meinen Blog aufmerksam geworden sind, viel Spaß beim Stöbern in den angebotenen Artikeln. Ich bitte allerdings um Verständnis, dass es einige Zeit dauern wird, um hier genügend Inhalte zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank.

Ronny

Mein Name ist Ronny Schneider und ich betreibe seit über 5 Jahren diverse Blogs und habe dort nicht nur das Schreiben der Texte übernommen, sondern auch die SEO Optimierung sowie die Marketing-Maßnahmen durchgeführt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

Diese Webseite speichert einige personenbezogene Daten anonymisiert. Um der europäischen Datenschutz Grundverordnung gerecht zu werden, hast Du die Möglichkeit der Speicherung zu widersprechen. In diesem Fall würde ein Cookie auf deinem Gerät gespeichert werden. Zustimmen, Ablehnen
541