14+ deutsche SEO Blogs die Du kennen solltest

14+deutsche SEO Blogs die Du kennen musst
14+deutsche SEO Blogs die Du kennen musst

In diesem Beitrag will ich Dir 14+ deutsche SEO Blogs vorstellen, die Du unbedingt kennen solltest. Das + steht hier, weil ich im Laufe der Zeit die Liste ergänzen werde. Zum Beispiel wenn in den Kommentaren weitere SEO Blogs genannt werden.

Warum solltest Du diese kennen? Weil die Autoren sich auf dem Themenbereich Suchmaschinenoptimierung & Marketing auskennen und Dir bei Deiner Entwicklung als Blogger helfen können.

Klar kannst Du Dich auf Deine Inhalte konzentrieren und hoffen dass diese Anklang finden.

Mit den richtigen SEO Maßnahmen kannst Du den Prozess unheimlich beschleunigen. Genau hier helfen Dir die Autoren, auch weil SEO sich schnell verändert.

Warum sind SEO Blogs so beliebt?

Suchmaschinenoptimierung hat sich im Laufe der Zeit zum Standard Repoirtoire eines jeden Webseitenbetreibers entwickelt.

Doch wie eingangs beschrieben sind SEO Maßnahmen sehr kurzlebig. Was letztes Jahr gut funktioniert hat, muss längst nicht mehr Morgen zu guten Ergebnissen führen.

Blogger beschreiben meistens ausführlich ihre Erfahrungen und zeigen wie sie vorgegangen sind. Darum sind SEO Blogs so beliebt geworden.

Du kannst Dir dort andere Prozesse anschauen, Dich vergleichen und ggfs. Deine Strategien anpassen.

Anzeige:

» Generiere regelmäßige Einnahmen mit Linkvermietung!

Bei Backlinkseller kannst Du mit Deiner Webseite monatlich Geld verdienen, in dem Du Links vermietest. Ganz einfach und lukrativ.


» Verbessere noch HEUTE Deine Rankings

Seobility hilft Dir dabei Deine Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Ich nutze das SEO Tool selbst.

Welche Marketing Blogs Du unbedingt lesen musst

Nachfolgend will ich Dir einige SEO Blogs vorstellen, die ich häufig besuche und welche in meinen Augen tolle Arbeit leisten.

Wieso zeige ich Dir die Konkurrenz? Ganz einfach, Niemand ist allwissend. Verschiedene Blickwinkel machen Beiträge besser, beleben den Wettbewerb.

Außerdem geht es beim Bloggen nicht nur darum Etwas zu nehmen. Du musst viel und oft geben, wenn Du das Gleiche ernten willst.

Das verstehen viele Marketer einfach nicht. Nicht nur auf den sozialen Kanälen, sondern auch beim Content Marketing geht es um den Aufbau von Kontakten.

Natürlich auch von Reputation. Wer immer nur minderwertige Inhalte schreibt, kann die Kollegen so oft zitieren wie er will, er bekommt keine Anerkennung. Genauso wenig von den Lesern.

Arbeitest Du konstant auf einem hohem Niveau und bindest Andere Blogger / Webseiten ein, dann steigt Deine Sichtbarkeit. Versprochen!

P.S.: Die Reihenfolge der Webseiten stellt keine Wertung dar!

Selbständig im Netz

Peer Wandiger schreibt schon viele Jahre zum Bloggen, Marketing, Existenzgründung und der Suchmaschinenoptimierung.

In meinen Augen gehört Selbständig im Netz daher in diese Liste. Wobei Peer als Webentwickler angefangen hat und sich mit der Zeit viele Blogs aufbaute.

Seinen Aussagen zu Folge reichen die Webseiten, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Er muss daher zwangsläufig einige Dinge in Sachen SEO richtig machen.

Seokratie SEO Blog

Das Team von Seokratie aus München hilft Unternehmen beim Marketing, um online sichtbarer zu werden. Neben den kostenpflichtigen Dienstleistungen findest Du dort noch einen SEO Blog der regelmäßig mit Inhalten versorgt wird.

Ich schaue selbst immer wieder im Seokratie Blog rein, da es dort immer lesenswerte Artikel zu finden gibt. Interessanterweise ist Seokratie aus einem T-Shirt Onlineshop entstanden. Passiert auch nicht alle Tage!

SEO Südwest

SEO Südwest bietet seinen Lesern viele Formate an. Schulungen, Seminare, Podcasts und interessante Blog Artikel. Hinter SEO Südwest versteckt sich Christian Kunz, der aktuell bei 1 & 1 Produktmanager ist.

Christian hat BWL studiert und war bei einigen Softwareunternehmen tätig. Da er sich immer wieder mit Suchmustern beschäftigt hat, war für ihn der SEO Südwest Blog die logische Konsequenz.

Björn Tantau

Björn Tantau gehört eigentlich nicht in die reine Kategorie SEO Blogs. Er ist eher im Bereich Social Media Marketing unterwegs. Dort als Speaker und Dozent für diverse Events.

Außerdem bietet Björn neben seinem Podcast auch noch einen Blog an. Auch wenn Björn formal nicht unter Suchmaschinenoptimierung zu führen sein dürfte, kannst Du dort immer wieder tolle Informationen zum Content Marketing mitnehmen.

Blog als Nebenjob

Natürlich sehe ich mich selbst auch als SEO Blogger an. Ich bin viele Jahre im Blog-Geschäft und konnte diverse Erfolge feiern.

Als Experten würde ich mich nicht zwangsläufig bezeichnen.

Weder Fortbildungen noch Vorträge gebe ich, aber meine Erfahrungen zur Suchmaschinenoptimierung liest Du hier regelmäßig.

Darum einigen wir uns auf SEO Blogger mit Hintergrundwissen bzw. Erfahrungen!?

Newsletter Anmeldung Blog als Nebenjob

Hol Dir jetzt meinen Newsletter!

In meinen Newsletter erfährst Du noch mehr über meinen Blog und die Themen Bloggen, WordPress, SEO, Marketing und Geld verdienen mit einer Webseite. Worauf wartest Du noch?

Blogmojo

Finn & Nele schreiben gemeinsam auf Blogmojo seit vielen Jahren. Dabei gehen die beiden auf viele wichtige Themen, die Blogger betreffen, ein. Über das Bloggen selbst hin zu WordPress, aber eben auch Suchmaschinenoptimierung.

In den letzten Jahren bin ich auf viele Beiträge der Beiden gestoßen, die ich interessant finde. Außerdem moderieren beide noch eine passende Facebook Gruppe mit einigen tausend Usern.

SEO Küche

SEO Küche ist ein Online Marketing Unternehmen, dass anderen Webseitenbetreibern gegen Bezahlung hilft vorran zu kommen. Dabei geht es um Marketing jeglicher Art (Content, Social Media, SEO etc.).

Neben einem Podcast gibt es noch einen SEO Küche Blog, der den Lesern helfen soll Suchmaschinenoptimierung besser zu verstehen.

Blogprojekt

Hinter dem Blogprojekt steht erneut Peer Wandiger. Peer gibt auf diesem SEO Blog viele interessante und praxisnahe Tipps zum Bloggen. Nicht nur Marketing und SEO spielen dabei eine Rolle.

Im Inhaltsverzeichnis verweist er speziell auf viele Anfänger Tipps zum Bloggen. Es gibt dazu eine Serie. Daneben versucht Peer Ratschläge für Traffic und zufriedene Leser mitzugeben.

Meine Leistungen im Überblick - SEO & WordPress Beratung
Meine Leistungen im Überblick - SEO & WordPress Beratung

Neil Patels SEO Blog

Auch wenn Neil sowohl in den USA als auch in Deutschland scheinbar nicht den besten Ruf hat, gibt er seinen Bloglesern viele Tricks mit auf den Weg. Die Themen sind weit gestreut von Marketing über SEO bis hin zu Social Media.

Daneben bietet Neil Patel in seinem Blog das SEO Tool Ubersuggest an, das zumindest in Teilen kostenlos ist. In Sachen Google und Optimierung, sind viele seiner Tipps eine Bereicherung für jeden Webseiten Besitzer.

Auch wenn er aus Amerika stammt und die meisten seiner Inhalte auf englisch geschrieben sind, hat er sich die Mühe gemacht eine Vielzahl der Artikel auf Deutsch zu übersetzen.

Chimpify

Der Name Chimpify steht nicht nur für Marketing. Es handelt sich nicht ausschließlich um einen SEO Blog. Chimpify ist eine vollumfängliche Software, die ähnlich wie WordPress mit vorgefertigten Tools arbeitet.

Ziel soll es sein den Aufwand so klein wie möglich zu halten. Im Grunde ein CMS mit vielen weiteren Möglichkeiten. Gründer Vladislav Melnik schreibt auf dem Chimpify Blog über die Software selbst, aber auch über Marketing und Website Verbesserungen.

SEO Blogs der großen Anbieter

Ich möchte die SEO Blogs der großen Anbieter von SEO Suiten an dieser Stelle etwas komprimieren und daher zusammenfassen.

Ob nun Searchmetrics, Xovi, Ryte, Seobility (Vorstellung zur Seobility SEO Suite) oder ein anderer Anbieter. Alle diese SEO Tools haben inzwischen einen Blog mit Artikeln, welche Dir nützliche Informationen liefern.

Allerdings sind diese Blogs nicht immer ganz objektiv. Denn sie haben das Ziel Dir die Software zu verkaufen. Daher sind unabhängige SEO Blogs manchmal besser.

Anzeige:

» Geld verdienen mit Blogvermarktung

Seedingup ist ein Marktplatz auf dem Du Deinen Blog einfach und gewinnbringend vermarkten kannst. Social Media Posts, bezahlte Artikel, Linkvermietung etc. Einfacher kannst Du keine Einnahmen generieren!


» Schneller Webspace bei All-Inklusive!

Die Ladezeiten werden immer wichtiger. Daher solltest Du beim Hosting Anbieter keine Kompromisse machen. All-Inklusive bietet Dir schnellen Webspace.

Fazit

Eine Website erstellen kann sehr hart sein. Von Dir wird Qualität im Content Management erwartet. Aus diesem Grund brauchst Du viel Wissen und Erfahrung. Mehrere Blogs zu betreiben kann dabei helfen.

Das lesen von SEO Blogs, die sich regelmäßig damit beschäftigen, welche Maßnahmen sich positiv auswirken, genauso. Aus diesem Grund lese ich gern bei anderen Bloggern.

Das hilft mir bei der Einschätzung meiner eigenen Prozesse. Manchmal gibt es verschiedene Wege ans Ziel. Letztlich steugert das Lesen bei den Mitbewerbern jedoch auch die Qualität der eigenen Werke.

Darum kann ich oben genannte Webseiten nur wärmstens empfehlen. Welche SEO Blogs liest Du so? Schreib mir in den Kommentaren und ich erweitere diese Liste ggfs.

Bitte teile diesen Beitrag:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...