Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf Blog als Nebenjob
Herzlich Willkommen auf Blog als Nebenjob

Hallo und herzlich Willkommen auf Blog-als-Nebenjob.de! Ich freue mich, dass Du den Weg hierher gefunden hast.

Dieser Artikel soll Dir einen Überblick verschaffen, was es Alles im Blog zu entdecken gibt.

Auf der anderen Seite will ich die Gelegenheit nutzen, um mich kurz vorzustellen. Schließlich willst Du auch wissen, ob Du dem Unbekannten hinter dem Blog vertrauen kannst.

Wer bin ich?

Bevor ich Dir etwas mehr zu Blog als Nebenjob erzähle, will ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Ronny Schneider. Ich erziele mit meinen Blogs ein zusätzliches monatliches Einkommen.

Diese Nebentätigkeit betreibe ich im Rahmen eines Nebengewerbes, in meiner Freizeit. Denn ich habe noch einen regulären Job, dem ich nachkommen muss.

Seit meiner Jugendzeit beschäftige ich mich nebenbei mit Webseiten und deren Programmierung. Eigene Webseiten betreibe ich seit dem Jahr 2000.

Meinen ersten Blog habe ich im Jahr 2007 gestartet. Damals habe ich noch Joomla genutzt, mit dem zweiten Blog im Jahr 2008 stieg ich dann jedoch auf WordPress um, weil mich die Einfachheit und Vielfältigkeit beeindruckte.

Was ist Blog als Nebenjob?

Blog als Nebenjob betreibe ich nun schon seit einigen Jahren. Um genau zu sein, wurde die Webseite von mir 2014 ins Leben gerufen. Zunächst wollte ich als Abwechslung zu meinen Sportblogs etwas zum Thema Programmierung schreiben.

Nach den ersten Artikeln sind dann noch Themen wie Suchmaschinenoptimierung, Online Marketing, WordPress und Geld verdienen hinzu gekommen.

Mir hat das Schreiben viel Spaß gemacht. Die Resonanz bei den Besuchern war gut. Mein Traffic hat stetig zugenommen. Ich konnte zudem viel Erfahrung mitnehmen, da ich zeitgleich bis zu 10 Blogs betreute.

Diese Erfahrungen wollte ich gern an andere Blogger weitergeben. Schließlich ist es nicht ganz so einfach eine Webseite langfristig mit Erfolg zu betreiben.

Blog als Nebenjob: Themen & Fachartikel

Kommen wir nun zum Wichtigsten hier auf Blog als Nebenjob, den Inhalten. Mein Blog beschäftigt sich mit folgenden Themengebieten. Ich verlinke auf die jeweilige Kategorie, wo Du alle Artikel in dieser finden kannst.

Das sind allerdings nur die Kategorien für die Artikel, welche ich schreibe. Wichtige Inhalte werden ggfs. nicht als Artikel geschrieben, sondern als Seite. So ist zum Beispiel meine kostenlose WordPress Anleitung zustande gekommen, auf die ich später noch näher eingehen werde.

Was gibt es sonst noch Lesenswertes?

Ich habe mir sehr viel Mühe gemacht, um meinen Stammlesern viel Qualität und Mehrwert zu liefern. Dabei aktualisiere ich von Zeit zu Zeit auch ältere Beiträge, oder schreibe neuere Texte und verlinke darauf.

Daneben biete ich ein umfassendes WordPress Tutorial an, wo Du Schritt für Schritt erfährst, wie Du einen Blog einrichtest. SEO Tipps findest Du auf meiner Seite für Suchmaschinenoptimierung. Die Tipps zum Affiliate Marketing sollten ebenfalls sehr gut gelungen sein.

Kein Blog, eine Community!

Ich selbst betrachte meinen Blog nicht als solchen. Vielmehr will ich eine Bindung zu meinen Lesern eingehen. Im klassischen Sinne dürfte das wohl eher als Community bezeichnet werden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du des Öfteren hier im Blog vorbeischaust. Und natürlich in den Kommentaren rege mitdiskutierst. Um auf dem Laufenden zu bleiben, kannst Du mir in den sozialen Medien folgen. Die entsprechenden Profile habe ich Dir nachfolgend verlinkt.

Blog als Nebenjob in den sozialen Netzwerken

Selbstverständlich bin ich in den gängigsten sozialen Netzwerken vertreten. Du kannst mir also gern folgen, wenn Du möchtest. Einen Newsletter biete ich ebenfalls an. Dort bekommst Du zusätzlich eine gratis Anleitung zur Google Search Console.

  1. Facebook Gruppe
  2. Twitter
  3. Instagram
  4. Pinterest
  5. LinkedIn

Hast Du sonst noch Frage zu meinem Blog, meiner Person oder einem Thema? Dann scheue nicht davor mir zu schreiben.

Vielen Dank und beste Grüße.

Ronny

Bitte teile diesen Beitrag:

Ronny

Mein Name ist Ronny. Ich bin leidenschaftlicher Blogger seit über 20 Jahren. Kenne mich mit HTML, CSS und PHP sehr gut aus. Blog als Nebenjob habe ich 2014 ins Leben gerufen. Nebenberuflich verdiene ich mit meinen Blogs ein nettes monatliches Einkommen.

2 Antworten

  1. Hey tolles Projekt und interessanter Blog 😀 digital Marketing ist in unserer Zeit ein mächtiges Werkzeug! Viele Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...